UA-59065422-1

Synchronmotoren

nach dem Klauenpolprinzip enthalten einen Permanentmagnet-Rotor sowie 2, 3 oder 4 Ständer, jeweils mit einer Ringwicklung. Die Drehrichtungsumkehr erfolgt durch das Umschalten des Phasenkondensators. Bei der Baureihe UDS1 ist die Drehrichtung durch die Konstruktion mit nur einem Ständer und der eingebauten Gegenlaufsperre vorgegeben.

Besondere Eigenschaften sind die konstante, lastunabhängige Drehzahl und das Selbsthaltemoment im stromlosen Zustand. Zudem tritt bei blockiertem Rotor keine thermische Beschädigung der Wicklung ein (Ausnahme: Wicklungen für Kurzzeitbetrieb). Synchronmotoren sind mit Getriebe kombinierbar. Entsprechende Befestigungsbügel führen wir am Lager.

 

Synchronmotor

Rotierende Synchronmotoren

BaureiheAbmessungen (mm)Spannung (V)Drehzahl bei 50Hz
(U/min)
Drehmoment (cNm)Abgabeleistung (W)DatenblattAnfrage
UATØ20 x 17246000,30,2pdfAnfrage
UCMØ28 x 2412, 24, 1102501,36 - 1,980,36 - 0,52pdfAnfrage
UCRØ28 x 2412, 24, 1105000,89 - 1,410,47 - 0,74pdfAnfrage
UBRØ36 x 2112, 24, 48, 110, 230250 / 5000,75 - 0,90,24 - 0,39pdfAnfrage
UDSØ48 x 18,56 - 2305000,90,5pdfAnfrage
UDRØ48 x 2412, 24, 48, 115, 2305001,50,8pdfAnfrage
UFMØ52 x 2812, 24, 48, 115, 2302503,81,0pdfAnfrage
UFRØ52 x 2824, 48 , 110, 2305002,8 - 5,31,5 - 2,8pdfAnfrage
UFUØ52 x 2824, 110, 2303753,51,3pdfAnfrage
UPUØ64 x 3524, 115, 23037513 - 355,1 - 13,8pdfAnfrage

Kontakt

AUF-Vertrieb GmbH
Friedrichstraße 13
26203 Wardenburg
Telefon: 04407 - 718 99 00
Fax: 04407 - 718 99 99
Email: info@auf-vertrieb.de

Marken